30. Oktober 2017

Immobilienbewertung kostenlos

Mythos Immobilienbewertung kostenlos

Gibt es die Immobilienbewertung kostenlos wirklich? Sie haben eine Immobilie und benötigen eine Immobilienbewertung? Was tun Sie als erstes? Wie die meisten anderen Menschen auch werden Sie vermutlich bei Google nach einem Immobiliengutachter suchen.

Immobilienbewertung kostenlos
Immobilienbewertung kostenlos

Da dauert es dann auch nicht lange bis Sie die ersten Angebote finden, die Ihnen eine kostenlose Immobilienbewertung suggerieren. Das Angebot eine Immobilienbewertung kostenlos zu erhalten ist natürlich mehr als verlockend. Und deshalb geben Sie die Daten auch erst einmal Schritt für Schritt ein. Wenn Sie aber den letzten Schritt gehen und mit der Maus auf berechnen klicken erscheint ein Popup Fenster, wo Sie Ihre Daten hinterlassen sollen. Das ist natürlich schon clever gemacht. Hat aber mit einer kostenlosen Immobilienbewertung rein gar nichts zu tun. Für große Maklerplattformen ist das eine Art der Kundenakquise. Und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.

Das Sie mit den eingegebenen Daten keine Immobilienbewertung kostenlos erhalten können ist selbstredend. Wie auch, ohne Ortstermin, ohne Kennung des Flustücks, ohne Grundstücksmarktbericht etc.. Kurz gesagt, die Zahlen die Sie aus irgendwelchen Onlinesystemen erhalten sind doch mehr oder weniger substanzarm.

Sie zahlen in einer anderen Währung

Auch wenn Sie die Immobilienbewertung kostenlos erhalten sollten. Sie haben trotzdem bezahlt. Wenn auch in einer anderen Währung, aber Sie haben bezahlt. Nämlich mit Ihren Daten, genau wie bei Facebook und Co. Und es wird auch nicht lange dauern bis sich ein Makler aus diesem System bei Ihnen melden wird um Ihre Immobilie in sein Portfolio zu bekommen.

Beispiele für die Immobilienbewertung kostenlos gibt es reichlich. Hier mal ein paar Beispiele über die Sie wohl mit als erstes stolpern werden. Klassische Beispiele sind McMakler, PlanetHome oder Realbest.

Deshalb an dieser Stelle mein Tipp: Es gibt in meinen Augen keine Immobilienbewertung kostenlos. Das können Sie sich auch sparen. Entweder Sie suchen sich gleich einen Makler oder alternativ einen Immobiliengutachter. Vor- und Nachteile dieser beiden Möglichkeiten können Sie auch auf Immobiliengutachter Kamp-Lintfort nachlesen.

2 comments on “Immobilienbewertung kostenlos”

  1. Hallo erstmal, ich brauche eine Grundbuch Auskunft, hat schon mal jemand Erfahrung mit Grundbuch Auskünften gemacht? Hatte mal im Netz geschaut und bin auf diese seiten gestoßen (Links wurden vom Admin gelöscht)

    1. Dürfen die das so einfach verkaufen?
    2. Darf oder kann man das wirklich Online machen?
    3. Macht das Sinn oder sollte man sich doch die Mühe machen und zum Amt gehen? Oder kann man das auch schriftlich machen und gibt es da vordrucke?

    1. Hallo Herr Schröder,
      vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Links zu den Seiten habe ich mir angesehen, diese aber hier im Text gelöscht.
      Zu Ihren Fragen:
      zu 1: Das ist eher eine Frage für einen Juristen. Ich persönlich halte das für unseriös. Zumal Sie für einen Grundbuchauszug ein berechtigtes Interesse nachweisen müssen.
      zu 2: Das kann und darf man online machen. Viele Juristen, insbesondere Notare sind dort angeschlossen.
      zu 3: Wenn Sie für sich persönlich einen Grundbuchauszug benötigen, bekommen Sie ihn am schnellsten, wenn Sie kurz beim Amtsgericht mit Persolnalausweis vorstellig werden. Dann müssen Sie aber auch Eigentümer sein. Falls Sie das nicht sind benötigen Sie eine Vollmacht. Per Mail geht es natürlich auch. Sie bekommen den Grundbuchauszug dann aber in der Regel per Post zugesendet.
      Bei weiterne Fragen gerne melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.